Analytische Kinesiologie

Mit Hilfe des Muskeltests (meist wird der Arm verwendet) können die Ursachen der Beschwerden gefunden werden.

Der Körper reagiert auf einen Reiz mit einer Muskelreaktion. Die analytische Kinesiologie dient als Analyse von Krankheitsursachen. Mit dieser Methode können verschiedene Belastungen gefunden werden.

Näheres siehe Kinesiologie.

Psychologische Kinesiologie

Hier kann ebenfalls mit Hilfe des Muskeltests die psychische Ursache hinter einer Erkrankung gesucht werden.

Die psychologische Kinesiologie kann durch verschiedene Methoden, wie Essenzen, Farben und Düften unterstützt werden.

Näheres siehe Kinesiologie.

Touch For Health

Touch for Health bedeutet "Gesund durch Berühren" und wurde von John F. Thie entwickelt.

Touch for Health bildet das Basiswissen der Kinesiologie. Viele der kinesiologischen Methoden haben ihren Ursprung hier.

Über den kinesiologischen Muskeltest kann herausgefunden werden, welche der Meridiane (Energiebahnen des Körpers) Blockaden oder Streß aufweisen.

Durch spezielle Korrekturen der Reflexpunkte können die Meridiane wieder in Einklang gebracht werden.

 

Hinweis: die Kinesiologie ist nicht wissenschaftlich anerkannt, da kein Wirknachweis besteht.