Hashimoto Gruppe

Donnerstag, den 8.3.2018 um 19 Uhr.

Es wird Kurzvorträge zum Thema geben.

Auch kommen Achtsamkeitsübungen und Meditationen nicht zu kurz.

Ein weiterer Fokus wird auch die Stärkung der Weiblichkeit sein.

Tips zur Ernährung dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Auch Menschen mit anderen Schilddrüsenerkrankungen (wie Morbus Basedow) oder auch mit sonstigen Autoimmunerkrankungen sind gerne willkommen.

 

Anmeldung erforderlich

Kosten 10 Euro pro Abend

max. 6 Personen pro Abend

weitere Termine in Planung

Donnerstag, 12.4.2018

 


Hashimoto und Schilddrüse

Zu diesem Thema finden Sie einen Blog Artikel

Sind Sie dauernd müde?

Frieren Sie ständig?

Sind Sie völlig antriebslos?

Haben Sie in letzter Zeit unerklärliche Gewichtszunahme?

 

Was ist Hashimoto?

 

Hashimoto ist eine Erkrankung der Schilddrüse und gehört zu den Autoimmunerkrankungen.

Körpereigenes Gewebe wird von körpereigenen Zellen (T- Lymphozyten) zerstört.

Immunprozesse ind fehlgeleitet und zerstören das hormonproduzierende Schilddrüsengewebe.

Die Ursachen dafür sind bisher noch nicht geklärt.

Möglicherweise kommt Streß, hormonelle Störungen und Infektionen mit Viren in Betracht.

Es kommt langfristig zu einer Schilddrüsenunterfunktion.

 

Symptome

Hashimoto beginnt meist mit einer Überfunktion der Schilddrüse.

Es können z.B. Herzrasen, Gewichtsabnahme, Schwitzen, Panikattacken oder Muskelzittern auftreten.

Erst dann folgt die Unterfunktion.

Die Symptome hier können dann

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Muskelschwäche, Frieren, brüchige Haare oder Herzrhythmusstörungen sein.

Meist tritt Hashimoto noch mit anderen Autoimmunerkrankungen (Vitiligo, Diabetes,...) auf.

 

Die Mehrzahl der Betroffenen sind Frauen. Möglicherweise dadurch, daß im Laufe des Lebens der Körper sehr häufig seine Hormone umstellt wie in der Pupertät, Schwangerschaft und Wechseljahre.

 

Hashimoto kann durch Ultraschall und Blutuntersuchungen festgestellt werden. Bestimmte Antikörper können dann erhöht sein.

 

Auch wenn Sie andere Probleme mit der Schilddrüse (wie Morbus Basedow, kalte oder heiße Knoten) haben, berate ich Sie gerne.

Naturheilpraxis Susanne Eichhorn

Heilpraktiker

Kinesiologie

in Neutraubling bei Regensburg