Hashimoto Schilddrüse

Zu diesem Thema finden Sie einen Blog Artikel

Sind Sie dauernd müde?

Frieren Sie ständig?

Sind Sie völlig antriebslos?

Haben Sie in letzter Zeit unerklärliche Gewichtszunahme?

 

All das kann - muß aber nicht- ein Hinweis auf eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse sein.

 

Hashimoto ist eine Erkrankung der Schilddrüse und gehört zu den Autoimmunerkrankungen. Körpereigenes Gewebe wird von körpereigenen Zellen (T- Lymphozyten) zerstört.

Hashimoto kann durch einen Antikörpernachweis in einer Blutuntersuchung nachgewiesen werden.

Die Ursachen dafür sind nicht geklärt.

Es kommt langfristig zu einer Schilddrüsenunterfunktion.

Die Symptome können

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Muskelschwäche, Frieren, brüchige Haare oder Herzrhythmusstörungen sein.

Meist tritt Hashimoto noch mit anderen Autoimmunerkrankungen (Vitiligo, Diabetes,...) auf.

Die Mehrzahl der Betroffenen sind Frauen

 

Auch wenn Sie andere Probleme mit der Schilddrüse haben, berate ich Sie gerne.. 

Heilpraktiker in Neutraubling bei Regensburg

Kinesiologie, Wechseljahre, Hashimoto